IMG 20161021 160744%20%281%29

Mein erster 3D Drucker - Zonestar D810

Ich beschäftige mich seit etwa drei Jahren mit dem Thema 3D Druck und habe mich endlich dazu entschlossen, mir einen eigenen 3D Drucker zu kaufen. Da ich für einen solchen 3D Drucker nicht um die Tausend Euro oder mehr ausgeben wollte, habe ich mich für ein Kit entschieden, dass man selber zusammen bauen muss. Bei einem Kit bekommt man alles in Einzelteilen geliefert, was für mich aber kein Problem ist, da ich gerne Sachen selber zusammenbaue und mich mittlerweile auch mit Elektronik ganz gut auskenne.

Ich habe mich nach langer recherche und vielen Vergleichen von verchiedenen Druckerkonzepten für ein FDM Delta Modell entschieden. Auf Aliexpress habe ich ein solches Modell als Kit bei dem Anbieter Zonestar gekauft, welcher nicht nur Händler sondern auch Produzent des Druckers ist. Dadruch habe ich mir auf jeden Fall die Kosten von Zwischenhändlern gespart. Das Kit wird in drei verschiedenen Versionen angeboten, wobei sich die ersten beiden nur beim mit gelieferten Plastik (PLA) unterscheiden. Die Dritte Option, welche ich gewählt habe und zudem auch die teuerste ist, beinhaltet ein Heizelement für die Druckplattform wodruch mit dieser Version auch ABS und andere Kunstoffe außer PLA gedruckt werden können. Allerdings kostet selbst das teuerste Kit inkl. Versand per UPS und Zollabfertigung nur etwa 260€, was im Gegensatzt zu fertigen Druckern ein echtes Schnäpchen ist.

Vor dem Kauf habe ich mich beim Verkäufer Zonestar über ein paar Sachen informiert, wie z.B. über die Zollabfertigung, die wie vom Verkäufer versprochen ohne Probleme funktioniert hat. Ich war echt sehr überrascht wie gut der Support des Anbieters war. Er antwortete innerhalb von 24h und beantwortete jede Frage die ich hatte und konnte mir immer Weiterhelfen. Auf meiner Erfahrung bassierend kann ich Zonestar nur empfehlen. Zudem hat alles was er gesagt hat gestimmt und alle versprechen wurden eingehalten, was leider nicht immer der Fall ist beim Einkauf im Internet.

Das Paket wurde zwei Tage nach Zahlungseingang versendet. Die Paketvervolgung hat leider nicht so gut funktioniert da sich die trackingnummer nach der Verzollung geändert hat, was mir nicht mitgeteilt wurde. Nach etwa einer Woche stand dann allerdings der UPS Mann vor der Tür, der auch keine Verzollungsgebühr verlangte. Die Verzollung hat also ohne Probleme funktioniert.

Das Paket war um die 9kg schwer und war äußerlich leicht beschädigt. Der Inhalt war gut durch Schaumstoff und Extra Pappe geschützt und in zwei Schichten aufgeteilt. Eine Englische Anleitung gab es nicht im Paket, diese stand aber zum Download vom Google Drive des Verkäufers zur verfügung. Die Anleitung und weitere Informationen z.B. zur Software und Verkablung des Druckers waren ebenfals im Zip Archiv enthalten. Ansich war die Anleitung verständlich, aber teilweise nicht detailreich genug. Zudem war das Diegramm zur verkablung nicht in der Anleitungs PDF enthalten, sondern in einem extra Ordner, was evt. zu verwirrung führen könnte. In den Dateien waren zudem auch Videos enthalten zur Kalibrierung, Setup der Software am PC und eine Animation zum Zusammenbau. Der Zusammenbau hat ein paar Stunden gedauert, aber es waren alle Teile vorhanden sowie entsprechendes Werkzeug enthalten.

Die Kalibrierung gestaltete sich erst etwas schwierig da die Autolevel Funktion nicht so funktioniert hat wie sie sollte. Das ganze konnte aber durch das festschrauben des Extruder (Hotend) und einstellen des Schalters behoben werden. Dannach konnte ich ohne Probleme die ersten Testdrucke machen welche zwar von der Qualität nicht Optimal waren, was aber einstellungssache ist wie ich mittlerweile weis. Der Drucker ist auf jeden Fall sein Geld wert, auch wenn der Aufbau relativ lange dauert. Was für eine Qualität man erreichen kann und wie sich der Drucker bewehrt seht ihr demnächst auf Youtube, dort wird es natürlicha auch Zeitraffer vom Drucker geben sowie ein Review.

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Blog posts

Werbung

Zeroshell - Router software

Zeroshell banner