R4f blogthn

Race4Friends 2018 - Eine Runde im Rennwagen für den guten Zweck

Das Charity Event Racing4Friends auf dem Nürburgring ermöglicht körperlich und geistig eingeschränkten Personen aus verschiedensten Institutionen, ein paar Runden als Beifahrer in einem Rennwagen zu erleben. Dabei stellen größtenteils Privatpersonen ihre selbst aufgebauten Rennwagen oder Sportwagen zur Verfügung und drehen mit den Teilnehmern ein paar Runden auf der für diesen Zweck zur Verfügung gestellten Rennstrecke in der Eifel.

Ich habe ein paar Wochen vor dem diesjährigen Event von einem bekannten, der als Fahrer daran teilnimmt, davon erfahren und war von der Idee begeistert. Natürlich bekam ich sofort die Idee auch am Event Teil zu nehmen um Fotos bzw. Videos zu machen, sowie meinem Bekannten rund ein wenig zu unterstützen z. B. beim Auf und Abladen des Rennwagens.

So haben wir uns also gemeinsam am 12. November in der früh samt getunten und für Rennen umgebauten Fiat 500 Abarth auf den Weg in die Eifel gemacht. Das Wetter im Umkreis Köln/Bonn war mit starken Regen eher ernüchternd, zu unserem Glück war dies in der Eifel aber anders.

Mir so wie auch wohl allen anderen Teilnehmern hat das Event viel Spaß gemacht, dank meiner Media Anmeldung hatte ich die Chance hautnah dabei zu sein und auch an der Strecke Fotos zu machen sowie Videos in der Boxengasse zu drehen.

Hier ist eine Kleine Auswahl meiner Bilder die ich gemacht habe. Wenn einer der Fahrer Bilder von seinem Auto möchte schickt mir einfach eine Email :)

Race4Friends 2018

  • Laut Veranstalter waren es 78 Fahrzeuge dieses Jahr. Wahnsinn!

    Laut Veranstalter waren es 78 Fahrzeuge dieses Jahr. Wahnsinn!

  • Einer meiner liebsten Wagen des Events, ein alter Mini Cooper

    Einer meiner liebsten Wagen des Events, ein alter Mini Cooper

  • Der Abarth 500 meines Bekannten. Klein aber echt schnell!

    Der Abarth 500 meines Bekannten. Klein aber echt schnell!

Alle Bilder
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Blog posts

Werbung

Zeroshell - Router software

Zeroshell banner